SF Hostenbach 1945 e. V.
SF Hostenbach 1945 e. V.
Mannschaft

F1-Jugend SF Hostenbach
Turnier am 15.03.2014 in Roden
Am Wochenende haben unsere Jungs wieder die Rasensaison eröffnet und waren mit 2 Siegen und einer knappen Niederlage erfolgreich.
 
SF Hostenbach - Gisingen    7 : 0
Gegen Gisingen war es das erwartet leichte Spiel. Hier konnten unsere Jungs mit vielen Spielkombinationen überzeugen. Gleich zu Beginn zwang David den Gästetorwart zur Parade, Louis erlief sich den Abpraller und schoss zur 1:0 Führung ein. Elias verwandelte kurz danach zum 2:0. Nach einer schönen Flanke erhöhte Fabio freistehend zum 3:0. Mit seinem zweiten Schuss zwang Elias den Torwart zur Glanzleistung und es gab Eckball. Beim 4:0 schoss Elias den Ball Richtung lange Ecke und Lucas sprang dazwischen und drückte den Ball über die Torlinie. Kurze Zeit später erhöhte Lucas noch auf 5:0. Im Anschluss scheiterte Lucas noch zweimal am Torwart. Überraschend kam Gisingen in unsere Hälfte und setzte einen Freistoß an den Pfosten. Im Gegenzug erhöhte Louis auf 6:0 und nach einem verunglückten Abschlag sorgte Louis für den 7:0 Endstand. Louis und Fabio scheiterten jeweils noch am Pfosten. Im Tor konnte sich Julian noch zweimal auszeichnen, in dem er zwei Großchancen von Gisingen abwehrte.
 
SF Hostenbach - Schwalbach    3 : 1
Gegen eine gute Schwalbacher Mannschaft hatten wir mehr Spielanteile und gingen nach einem schönen Spiel als Sieger vom Platz. Louis setzte sich auf der linken Seite gegen drei Abwehrspieler durch und flankte zu Fabio, der den Ball zur 1:0 Führung im Tor unterbrachte. David hatte die Möglichkeit zur 2:0 Führung, doch der Ball ging knapp über die Latte. Plötzlich stand Schwalbach völlig frei vor unserem Tor, doch Julian verhinderte mit einer guten Reaktion den Ausgleich. Kurz danach erkämpfte sich Fabio im Mittelfeld den Ball und lief Richtung Tor, mit einem schönen Querpass auf Louis folgte das 2:0. Beim 3:0 konnte sich Louis den Ball erkämpfen und schob den Ball am Torwart vorbei. In der Schlussminute schob Lucas noch den Ball knapp neben das Tor.
 
SF Hostenbach - Rehlingen    1 : 2
Im letzten Spiel trafen wir gegen eine gute Mannschaft aus Rehlingen. Leider konnten unsere Jungs nicht an die Leistung aus den Vorspielen anknüpfen. In einem ausgeglichenen Spiel hatte Rehlingen leichte Feldvorteile und konnte seine Chancen konsequenter nutzen als unsere Jungs. Die erste Chance hatte Thimo, nach einem schönen Zuspiel von Louis, doch der Torwart konnte den Schuss abwehren. Nachdem unsere Abwehr zu weit aufgerückt war, liefen wir in einen Konter und Rehlingen führte 1:0.  Kurz darauf erhöhte Rehlingen mit einem schönen Winkelschuss auf 2:0. Bei beiden Toren hatte Julian keine Abwehrchance. Aber unsere Jungs wollten das Spiel nochmals drehen, doch viele Chancen konnten wir uns nicht mehr erspielen. Louis setzte sich eindrucksvoll über die linke Seite durch, doch scheiterte er am hervorragenden Torwart. Kurz vor Schluss konnte sich unser Jüngster Fabio, mit einer schönen Drehung um den Abwehrspieler lösen und verkürzte noch auf 1:2.
Mehr gelang unseren Jungs in diesem Spiel nicht mehr und so mussten wir nach 16 siegreichen Spielen in Folge, mal wieder eine Niederlage kassieren.



Torschützen: Louis Barthel (5 Tore), Fabio Angel (3 Tore), Lucas Birk (2 Tore) und Elias Theobald (1 Tor)

 

F2-Turnier am 15.03.14 in Roden

 

Bei nasskaltem Wetter legten wir gleich los wie die Feuerwehr. Nach schönem Zuspiel von Henri scheiterte Lenni am Gästetorwart, den Nachschuss versenkte Joschi zum 1:0. In der Folge bestimmten wir das Spiel nach belieben. Nach einem Solo erzielte Lenni das 2:0 und sorgte auch für das 3:0. Unser Torwart Tim war in dem Spiel beschäftigungslos, da unsere Abwehr um Talha, Muhamed und Noah nichts zuließ. Den Schlusspunkt setzte erneut Lenni mit seinem 3. Treffer.

 

 

SFH2 - Bisten 7:3

 

Erneut eröffnete Joschi in der 1. Minute das muntere Scheibenschießen, dem Henri gleich darauf das 2:0 folgen ließ. Wir drängten den Gegner in die Abwehr und nach Vorlage von Lenni konnte wiederum Joschi zum 3:0 einlochen. Es war ein Spiel auf ein Tor. Henri und Lenni erhöhten auf 5:0, Talha und Max scheiterten aus aussichtsreichen Positionen. Im Gefühl des sicheren Sieges vergaßen wir dann einfach mal das Verteidigen und ermöglichten einem schwachen Gegner innerhalb von 2 Min. 2 Tore. Danach zogen wir aber nochmals an und erzielten durch Lenni und Talha zwei weitere Tore, ehe wir dem Gegner kurz vor Schluss noch sein 3. Tor schenkten.

 

 

SFH2 - Roden2 3:0

 

Gegen einen guten Gegner lieferten wir nochmals eine tolle Vorstellung. Nach einem sehenswerten Solo durch 3 Mann erzielte Lenni das 1:0. Roden versuchte nun dagegen zu halten und wurde abermals von Lenni schön ausgekontert. Im Anschluss scheiterte Henri am Torwart und Joschi am Aluminium. Kurz vor Schluss ließ Joschi mit einem schönen Antritt sämtliche Rodener stehen und erzielte den 3:0 Endstand.

 

Fazit: Tolle Offensivvorstellung unseres Teams im ersten Freiluftturnier.

 

Es spielten: Lenni (7 Tore), Joschi (4), Henri (2), Talha (1), Noah, Muhamed, Max, Tim

 

 

F1 Turnier in Saarwellingen am 22.03.2014

 

F1 mit überzeugender Mannschaftsleistung, bei drei Siegen und 14:0 Toren.

 

SF Hostenbach - Fraulautern 5 : 0

 

An diesem Wochenende zeigten unsere Jungs drei tolle Spiele. Bereits im ersten Spiel merkte man unseren Jungs an, dass sie sich voll reinhängten. Zu Beginn spielten wir noch zu viel quer und kamen kaum zu Torchancen. So waren auch die beiden ersten Torschüsse von Fabio und Louis keine Herausforderung für den Gästetorwart. Erst mit dem 1:0 durch Louis ging ein Ruck durch die Mannschaft und das Spiel wurde plötzlich viel schneller. So mussten wir auch nicht lange auf das 2:0 durch Elias warten. Beim 3:0 setzte sich Louis auf der linken Seite durch und schoss das Leder ins obere Eck. Nach einem Faul an Louis, schoss dieser selber und der Ball ging über die Mauer in den kurzen Winkel - 4:0 Führung. Nach einer schönen Kombination von Julian und Thimo, verwandelte Thimo zum 5:0 Endstand.

 

SF Hostenbach - SSC Schaffhausen 4 : 0

 

Im Derby gegen Schaffhausen waren wir die klar bessere Mannschaft und gewannen auch in dieser Höhe hochverdient. Louis brachte uns, nach einem Eckball von Elias, mit einem schönen Kopfball mit 1:0 in Führung. Fabio schaltete nach einem Weitschuss von Louis am schnellsten und verwandelte den Abpraller zur 2:0 Führung. Der nächste Weitschuss von Louis konnte der Torwart nicht mehr abwehren und es stand 3:0. Schaffhausen hatte auch noch zwei Möglichkeiten, doch die Null hinten blieb stehen. Elias sorgte mit seinem Tor für den 4:0 Endstand und scheiterte nochmals knapp über den Tor.

 

SF Hostenbach - Hülzweiler 5 : 0

 

Im letzten Spiel waren wir nicht mehr ganz so konsequent, doch gegen Hülzweiler reichte es für einen klaren 5:0 Sieg. Fabio eröffnete das Toreschießen und brachte uns mit 1:0 in Führung, bevor Louis für das 2:0 sorgte. Thimo setzte sich vor dem Tor durch, umspielte mit einer schönen Aktion den Torwart und schob zum verdienten 3:0 ein. Louis Torschuss wurde noch etwas abgefälscht und es stand 4:0. Für den Schlusspunkt sorgte dann nochmals Fabio mit dem 5:0.

Im ganzen Turnier stand unsere Abwehr um Julian, David, Thimo und Torwart Lucas sicher und wir blieben so im ganzen Turnier auch ohne Gegentreffer.

 

Torschützen: Louis Barthel (7 Tore), Fabio Angel (3 Tore), Thimo Kiel (2 Tore) und Elias Theobald (2 Tore).

 

Es spielten: Elias Theobald, David Birkenmeier, Fabio Angel, Louis Barthel, Thimo Kiel, Julian Hemmerling und Lucas Birk im Tor.

F2-Turnier am 23.03.14 in Saarwellingen

Saarwellingen2 - SFH2 0:5

Gegen einen großgewachsenen Gegner zeigten wir eine tolle Vorstellung. Nach schönem Pass von Joschi konnte Noah zum 1:0 vollenden. Die Jungs machten nun mächtig Dampf und Lenni erhöhte auf 2:0. Hinten räumten Talha, Muhamed und Noah alles ab. Das 3:0 erzielte Jan, der an diesem Tage sein erstes Turnier spielte. Das 4:0 erzielte erneut Joschi, der auch einen Pfostenschuss von Lenni zum 5:0 Endstand verwerten konnte.

 

SFH2 - Schwalbach2 2:2 

Gegen Schwalbach lieferten wir in der Defensive eine unkonzentrierte Leistung. Nach langer Durststrecke erzielte Max den Treffer zum 1:0. Im Anschluss taten wir uns vorne schwer und hinten waren wir leichtfertig, so dass Noah im Tor zweimal gut parieren musste. Nach schönem Zuspiel von Joschi konnte Lenni die Führung sogar ausbauen, aber in diesem Spiel lief es etwas unrund. Ein unnötiger Ballverlust führte zum 2:1 Anschlusstreffer. Zwei weitere klare Chancen konnten nicht genutzt werden. Kurz vor Schluss erzielte Schwalbach den etwas glücklichen Ausgleich.

 

SFH2 - Brotdorf2 2:0

Gegen einen schwachen Gegner fanden wir zunächst nicht richtig ins Spiel und Talha musste im Tor zweimal toll parieren. In Folge einer deutlichen Leistungssteigerung konnte Lenni mit einem Schuss unter die Latte das 1:0 erzielen. Wir spielten nun gut nach vorne, vergaben aber einige tolle Möglichkeiten. Im Gegenzug hielten wir in der Defensive nicht die Ordnung, so dass sich Muhamed des Öfteren einer Überzahl erwehren musste. Kurz vor Schluss erzielte Lenni nach schönem Zusammenspiel mit Joschi den 2:0 Endstand.

 

Fazit: Insgesamt erneute eine gute Vorstellung unserer Jungs, trotz eines unnötigen Remis.

Es spielten: Lenni (4 Tore), Joschi (2), Noah (1), Jan (1), Max (1), Talha, Henri, Muhamed

 

 

SF Hostenbach I - Landesliga WEST

 

... lade FuPa Widget ...
SF Hostenbach auf FuPa

SF Hostenbach II - Kreisliga A Prims

 

... lade FuPa Widget ...
SF Hostenbach II auf FuPa

Hier finden Sie uns

Unsere Öffnungszeiten für das Bistro 1945

Mo.-So. :

16:00  - 23:00 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!